Einsatz 40/2018: „Rauch aus Wohnung“

Heute wurden wir gegen 16:40 Uhr zu einem Brandeinsatz in die Erfurter Str. gerufen. Bei Eintreffen rauchte es aus einem Fenster, denn in der Küche brannte der Herd.

Ein Trupp unter Atemschutz löschte das Feuer, um einen Wasserschaden zu verhindern, mit Kleinlöschgerät und entsorgte die heißen und verkohlten Gegenstände aus dem Gebäude.

Nach Kontrolle des Brandherds mit einer WBK konnte die Wohnung abschließend mit einem Belüftungsgerät belüftet und rauchfrei gemacht werden.

Im Einsatz waren der Florian Linden 2/22, 2/43 und der 1/11 mit etwa 15 Einsatzkräften, sowie ein RTW und NEF der JUH, eine Streife der Polizei Mittelhessen und die Brandursachenermittlung der KriPo.

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen