+++ Einsatzabteilung Montags von 19.00 - 21.00 Uhr +++ Jugendfeuerwehr Mittwochs von 18:00- 20:00 Uhr +++ Minifeuerwehr Dienstags von 17:30 - 18:30 Uhr +++
Dienstplan 2018
August
06 Mo GW-Logistik / FW-Ausschuss im Anschluss
13 Mo Fahrzeug- und Gerätekunde
20 Mo n. A.
27 Mo Einsatzübung Atemschutz

September
03 Mo Maschinistenausbildung
08 Sa Geimeinsame Einsatzübung mit Langgöns
10 Mo n. A.
17 Mo Geräte der techn. Hilfeleistung
24 Mo Techn. Hilfe bei Verkehrsunfällen - Theorie

Oktober
01 Mo Techn. Hilfe bei Verkehrsunfällen - Praxis
08 Mo Einsatzübung TH Verkehrsunfall
15 Mo Grundtätigkeiten / FW-Ausschuss im Anschluss
22 Mo Knoten und Stiche
29 Mo Absturzsicherung

Archive

Schwimmbaddauerkarten für Feuerwehrangehörige

Schon seit einigen Jahren dankt die Stadt Linden den vielen ehrenamtlichen Helfern der Feuerwehr für ihr Engagment indem Sie jeder Einsatzkraft aber auch jeder Nachwuchskraft aus Jugend- und Minifeuerwehr eine Dauerkarte für das Lindener Freibad schenkt.

Freibadkarte

Diesen Beitrag weiterlesen »

Abnahme des hessischen Kinderfeuerwehrabzeichens Tatze 1 bis 4

Am vergangen Dienstag wurde bei der Minifeuerwehr Leihgestern zum ersten Mal das hessische Kinderfeuerwehrabzeichen, die „Tatze Stufe 1 – 4“ abgenommen.

8 Kinder absolvierten erfolgreich 4 Stationen, in denen unter anderem ein Feuerwehrknoten, unterschiedlichste Gerätschaften der Feuerwehr, Verhalten im Notfall, der richtige Umgang mit Feuer und die Aufgaben der Feuerwehr abgefragt wurden.

Abnahme Kinderfeuerwehrabzeichen Tatze Diesen Beitrag weiterlesen »

Mehrtagesfahrt der Alters- und Ehrenabteilung

Die Alters- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Leihgestern führte vom 19. bis 22. April, den im zwei Jahres Rhythmus stattfindenden Mehrtagesausflug durch.

Von Leihgestern fuhren die Kameraden über Lich, Laubach, Schotten hinauf zum Hoherodskopf. Von dort führte der Weg zunächst nach Bad Salzungen in Thüringen. Hier besuchte man das im Jahr 1590 erbaute Gradierwerk, die Gradierhalle erbaut um 1900 und die Trinkhalle. Anschließend fuhr man zur Gedenkstätte „Point Alpha“. An einem der „heißesten Punkte im Kalten Krieg“ standen sich einst
amerikanische Soldaten in ihrem Camp auf hessischer und Grenzsoldaten der DDR auf thüringischer Seite Auge in Auge gegenüber. Die Gedenkstätte weist auf das Leid der deutschen Teilung hin, warnt vor Diktatur und politischer Willkür. Auf thüringischer Seite verläuft der erhaltene, ehemalige Kolonnenweg und der „Todesstreifen“. Ein Wachturm der DDR-Grenzsoldaten am Grenzzaun und ein Beobachtungsturm im ehemaligen US-Camp wurden besichtigt. Der erste Tag ging nach guter Stärkung im Landgasthof „Adler“ in Rasdorf, zu Ende.

Fahrt AEA 2 Diesen Beitrag weiterlesen »

Einsatz 19+20/2018: “Wasser im Keller”

Gestern abend (Freitag, der 13.) wurden wir mit dem Einsatzstichwort “Wasser im Keller” in den Ortsteil Forst alarmiert.

Zu diesem Zeitpunkt saßen einige unserer Kameraden gerade mit Besuchern unserer Partnerfeuerwehr aus Rübenau/Sachsen zusammen, welche uns dieses Wochenende eine Visite abstatteten. Dies mussten wir dann wegen den beiden Einsätzen leider pausieren.

Vor Ort stellte es sich heraus, dass durch den starken, anhaltenden Regen am gestrigen Tag der Boden sich so voller Wasser gesaugt hat und Wasser aus dem nahegelegenen Wald nicht richtig abfließen konnte. So sammelte sich dieses Wasser im Vorgarten eines Mehrfamilienhauses und drückte hierbei Wasser in eine Kellermietwohnung. Wir pumpten hierzu das Wasser aus dem Keller und aus einem Schacht, über den dieses in den Keller gelangte.

Wasser im Keller April Diesen Beitrag weiterlesen »

Einsatz 16/2018: “Küchenbrand”

Die DLK vor dem offenen Küchenfenster

Die DLK vor dem offenen Küchenfenster

Gestern wurden wir zu einem Küchenbrand in die Beethovenstraße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung aus dem Küchenfenster des Mehrfamilienhauses zu erkennen.

Mit einem Trupp unter Atemschutz wurden die restlichen Bewohner des Hauses nach draußen gebracht. Diesen Beitrag weiterlesen »

Gemeinsame Dienstversammlung der Feuerwehr Stadt Linden

Dienstversammlung Feuerwehr Linden am 5. März 2018

Die Beförderten

Am vergangenen Montag wurde die gemeinsame Dienstversammlung der Feuerwehr der Stadt Linden abgehalten. Unter vielen gespannten Zuhörern, darunter Bürgermeister Jörg König, berichteten erstmalls der Stadtbrandinspektor Sebastian Weiß und sein Stellvertreter Marc Bausch den Jahresbericht über das vergangene Jahr.

Die beiden Abteilungen der Feuerwehr Linden kommen auf 84 Einsatzkräfte Diesen Beitrag weiterlesen »

Termine:
Sa. 18.08.2018
Kanutour
Sa. 25.08.2018
Sonnenscheintag Kuhn-Center
Sa. 08.09.2018
Gemeinsame Übung in Langgöns
Sa. 29.09.2018
(Internes) Oktoberfest
Sa&So. 01.-02.12.2018
Nikolausmarkt
Wir bei Facebook
Besucherstatistik
  • 301820Besucher gesamt:
  • 1Besucher heute:
  • 57Besucher gestern:
  • 15. Januar 2011gezählt ab: