+++ Einsatzabteilung Montags von 19.00 - 21.00 Uhr +++ Jugendfeuerwehr Mittwochs von 18:00- 20:00 Uhr +++ Minifeuerwehr Dienstags von 17:30 - 19:00 Uhr +++
Dienstplan 2020
April
20 Mo TH-VU Basics
27 Mo Waldbrand

Mai
04 Mo Waldbrand
11 Mo TH-Allgemein
15 Do Führungskräftefortbildung
18 Mo TH-Allgemein
25 Mo TH-Allgemein

Juni
08 Mo Funkübung
15 Mo Wasserförderung - Theorie
18 Do Führungskräftefortbildung
20 Sa GABC-Übung Landkreis
22 Mo Wasserförderung - Einsatzübung
29 Mo Gemeinsames Grillen in Leihgestern

Archive

Ehemalige

Ehemalige Fahrzeuge und Anhänger

Die Anhängeleiter 18m (AL18) diente bis Mitte 2017 zur Rettung von Personen aus hoch gelegenen Bereichen (Häusern etc.). Ein Einstieg in ein Hausgeschoss oder das sichere Besteigen eines Daches waren mit ihr jedoch auch möglich.

AL18

AL18

2 Tragkraftspritzenanhänger (TSA) war ein einachsiger, geschlossener Anhänger mit einer feuerwehrtechnischen Beladung für eine Gruppe mit einer Tragkraftspritze. Der 2. TSA war 1995 ein Geschenk der Partnerfeuerwehr Rübenau. Später wurde er in Eigenleistung zu einem Ölbekämpfungsanhänger umgebaut und nach der Indienststellung des neuen GW-L Ende 2016 wurden die Gerätschaften des Ölbekämpfungsanhängers auf einem eigenen Rollwagen-ÖL verlastet

TSA

TSA

Tanklöschfahrzeug 16/24 (TLF 16/24) war bis November 1994 der Vorgänger des jetzigen TLF 16/25. Nach seiner Dienstzeit wurde das TLF unserer Partnerwehr Rübenau geschenkt und tut auch dort im Erzgebirge bis heute seinen Dienst.

TLF 16/25

TLF 16/25

LF 8

LF 8

LF 8 1987

TLF 8

TLF 8

TLF 8

LF 8

LF 8 1974

LF 8 1974

Termine:
01. Mai
Wanderung
17. Mai
Radtour
06. Juni
Kanu-Tour
05. Juli
Dorffest
16. August
Kreisverbandstag Queckborn
19. September
Tagesfahrt Technikmuseum
Wir bei Facebook
Besucherstatistik
  • 353548Besucher gesamt:
  • 39Besucher heute:
  • 47Besucher gestern:
  • 15. Januar 2011gezählt ab:

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen