+++ Einsatzabteilung Montags von 19.00 - 21.00 Uhr +++ Jugendfeuerwehr Mittwochs von 18:00- 20:00 Uhr +++ Minifeuerwehr Dienstags von 17:30 - 18:30 Uhr +++
Dienstplan 2017
September
04 Mo Kurzübungen/Leitern/Knoten
09 Sa GABC-Übung in Fernwald
11 Mo TH-VU Theorie
18 Mo Gerätekunde/Grundtätigkeiten TH-VU
21 Do Führungskräfte
25 Mo Einsatzübung TH-VU
26 Di Atemschutzstreckenbegehung

Oktober
02 Mo Maschinistenausbildung (Offenes Gewässer)
09 Mo FwDV 500 – Gefahrguteinsatz Theorie
16 Mo Gerätekunde/Grundtätigkeiten bei Gefahrguteinsätzen
19 Do Führungskräfte
23 Mo Absichern und Ausleuchten von Einsatzstellen
30 Mo Fahrzeugkunde

November
06 Mo CSA Ausbildung
11 Sa GABC-Übung
13 Mo Dienstsport (Schwimmbad)
16 Do Führungskräfte
20 Mo Türöffnungen
27 Mo FwDv 3 Theorie

Dezember
04 Mo Erste Hilfe – Grundlagen
11 Mo Erste Hilfe – Fallbeispiele
18 Mo Tischgespräch
21 Do Führungskräfte
Archive

Brandschutz

   Wir helfen schnell. Wenn man uns lässt! 

Feuerwehrzufahrt

Feuerwehrzufahrt

-        Achten Sie beim Parken Ihres Fahrzeuges darauf das ausreichend  Platz bleibt das wir mit unseren Einsatzfahrzeugen vorbei fahren können. Das wir schnelle Hilfe leisten können benötigen wir mindestens 3 Meter Durchfahrtsbreite. Jetzt denken Sie bestimmt so breit ist kein Feuerwehrfahrzeug! Überlegen Sie mal das Fahrzeug ist 2,50 Meter breit da bleiben noch 50 cm um die Türen zu öffnen was nicht viel ist zum aussteigen.

 

-          Beachten Sie das Sie keine Feuerwehrzufahrten zu parken. Feuerwehrzufahrten sind ausgeschildert.

 

-          Stellen Sie bitte Ihre Fahrzeuge nicht auf Hydranten ab. Hydranten erkennen Sie an dem ovalen Deckel in der Strasse. 

 

 

 

Wie erkennen Sie Fluchtwege?

 

Fluchtweg

Fluchtweg

In öffentlichen Gebäuden, Hotels und auch an Ihrer Arbeitsstätte müssen Fluchtwege gekennzeichnet sein. Fluchtwege erkennen Sie an den Hinweisschildern und auf den, z.B. in öffentlichen Gebäuden, Rettungswegetafeln aufgezeichnet. Diese Tafeln hängen öffentlich im Gebäude aus. Die Hinweisschilder befinden sich über oder neben den Fluchttüren. Ein Pfeil auf den Schildern zeigt den Weg. Sind Fluchttüren abgeschlossen, zu gestellt oder auch Rettungswege zugestellt teilen Sie das dem Inhaber mit, damit man  diese gravierende Brandschutzmängel beseitigen kann. Schauen Sie sich den Fluchtwegeplan in Ruhe mal an. Denn im Ernstfall müssen Sie das Gebäude schnell verlassen können.

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Termine:
Sa. 23.09.2017
Gemeinsame Übung mit Langgöns & Hüttenberg
Sa. 07.10.2017
Internes Oktoberfest
Sa. 02.12. - So. 03.12.2017
Nikolausmarkt
Wir bei Facebook
Besucherstatistik
  • 286116Besucher gesamt:
  • 20Besucher heute:
  • 68Besucher gestern:
  • 15. Januar 2011gezählt ab: