+++ Einsatzabteilung Montags von 19.00 - 21.00 Uhr +++ Jugendfeuerwehr Mittwochs von 18:00- 20:00 Uhr +++ Minifeuerwehr Dienstags von 17:30 - 19:00 Uhr +++
Dienstplan 2019
Januar
21 Mo Unfallverhütungsvorschriften
28 Mo Kameradschaftsabend

Februar
04 Mo Grundlagen FwDV
05 Di Atemschutzstrecke
11 Mo Tischgespräch
16 Sa Motorkettensäge Fortbildung
18 Mo Rechte & Pflichten
23 Sa Dienstversammlung
25 Mo tba

März
04 Mo Rosenmontag
11 Mo Gem. Dienstversammlung
18 Mo CSA Gewöhnungsübung
25 Mo Funkübung

April
01 Mo Belüftung von Einsatzstellen
08 Mo Feuerwehrquiz
15 Mo Kurzübungen Gefahrgut
29 Mo Dekon

Mai
06 Mo FwDV 3 Theorie
09 Do TEL Übung LK Gießen
11 Sa Atemschutztag
13 Mo FwDV3 Praxis
20 Mo Einsatzübung
27 Mo tba

Juni
03 Mo tba
17 Mo FwDV10 - Leiterübung
22 Sa Dekonzug LK Gießen
24 Mo Pumpen, Saugen, Stauen

Archive

Projektwoche – Wiesengrundschule Leihgestern

Diese Woche unterstützen wir die Wiesengrundschule Leihgestern bei der jährlichen Projektwoche wieder mit einem eigenem Projekt, bei dem sich dieses mal alles rund um das Thema „Rettung“ drehte.

Löschtraining2

10 Mädchen und Jungen der 2. bis 4. Klasse bekamen einen Einblick in die Tätigkeiten von Feuerwehr Rettungsdienst. So durften die Kinder u. a. selber ein Feuer löschen, ihre Geschicklichkeit am Hydraulisch

Geschicklichkeit Spreizgerät2Löschtraining

en Rettungsgerät, ihre Zielgenauigkeit mit der Kübelspritze und beim Schläuche auswerfen unter Beweis stellen und sie durften erleben, wie Gefährlich es ist, wenn eine Spraydose im offenen Feuer explodiert.

Aber es gab nicht nur „Arbeit“, dank der Johanniter Unfallhilfe Mittelhessen konnten die Schüler einen Blick in einen Rettungswagen (RTW) werfen und das ein oder andere Gerät begutachten und ausprobieren und als kleines Highlight flog der Rettungshubschrauber „Christoph Gießen“ eine tiefe Schleife über die Schülergruppe.

IMG_4686

Da wir sehr oft gefragt werden: „Wo sind eigentlich eurer Stangen zum Runterrutschen?“ Konnten wir zumindest der 10 köpfigen Gruppe durch einen Besuch der Berufsfeuerwehr Giessen, diese Antwort hautnah beantworten. In Gießen konnten die Kinder u. a., wie wir Großen, einmal durch die Atemschutzübungsanlage kriechen, durften einen Blick in die Leitstelle des Landkreises Gießen werfen und ihnen wurde, mit Hilfe eines so genannten „Rauchhauses“ gezeigt, was sie bei einem Brand und Rauchentwicklung zu Hause machen müssen bzw. was sie zu unterlassen haben. An dieser Stelle noch einmal ein Dankeschön an die Kolleginnen und Kollegen aus Gießen.

BF (1)Am letzten Tag wurde ein kleiner Wettbewerb durchgeführt, wo die 10 Mädchen und Jungen ihr gelerntes der vergangen Woche noch einmal unter Beweis stellen konnten. Alle Kinder waren mit Spaß und Elan bei der Sache, was uns immer freut, denn dann haben wir alles richtig gemacht.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Termine:
Sa. 23.02.2019
19:30 Uhr Jahreshauptversammlung
Sa. 23.02.2019
20:30 Uhr Dienstversammlung
Mo. 11.03.2019
19:00 Uhr Gemeinsame Dienstversammlung in Gr.-Linden
Wir bei Facebook
Besucherstatistik
  • 311341Besucher gesamt:
  • 0Besucher heute:
  • 47Besucher gestern:
  • 15. Januar 2011gezählt ab:

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Weitere Informationen