+++ Einsatzabteilung Montags von 19.00 - 21.00 Uhr +++ Jugendfeuerwehr Mittwochs von 18:00- 20:00 Uhr +++ Minifeuerwehr Dienstags von 17:30 - 18:30 Uhr +++
Dienstplan 2018
April
09 Mo Gefahrgut - Theorie
16 Mo Gefahrgut - Gerätekunde
23 Mo Gefahrgut - Übung
30 Mo Kameradschaftspflege

Mai
07 Mo Grundlagen der Feuerwehr
15 Mo FwDv3 - Theorie
28 Mo FwDv3 - Praxis

Juni
04 Mo FwDv3 - Übung
11 Mo Gemeinsames Grillen
16 Sa Dekon - Übung
18 Mo Teambildung
25 Mo Tischgespräch
Archive

Wenig los für die Feuerwehr Leihgestern – 2 Einsätze an Silvester für die Feuerwehr

Archiv: Einsatz für die Feuerwehr Leihgestern

Archiv: Einsatz für die Feuerwehr Leihgestern

“Das geht ja schon gut los!” – dachte sich bestimmt der ein oder andere Kamerad als am Silvesterabend gegen 20:30 Uhr der Meldeempfänger Alarm gibt. Mit dem Stichwort “HiloPe in verschlossener Wohnung” fuhren Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei in die Giessener Straße. Hier machte sich ein Bürger Sorgen um seinen Bekannten der auf Klingeln und klopfen nicht reagierte, obwohl er in seiner Wohnung ist. Nach dem wir die Wohnungstür mit Hilfe des “Ziehfix” öffneten stellte sich heraus, dass der Bewohner einen sehr guten Schlaf hatte, so dass er das mehrmalige klingeln und klopfen an der Tür nicht hörte. Wir bauten einen neuen Schließzylinder ein und konnten wieder zu unseren Freunden und Familien zurückfahren. Bis ca. 02:30 Uhr konnte man in dem Freundes- und Familienkreis in Ruhe Silvester feiern, als dann die Leitstelle Gießen uns wieder alarmierte. Diesmal wurden wir von der Polizei zur Amtshilfe in die Ringstraße gerufen. Unbekannte haben hier versucht einen Zigarettenautomaten “zu sprengen”. Die Detonation deformierte den Automaten so sehr, dass bei Ankunft unserer Einsatzkräfte teilweise Zigaretten und Bargeld schon auf dem Gehweg lagen. Da der Automatenbetreibe nicht erreichbar war und die Polizei die Zigaretten sowie das Bargeld im Automaten sichern mussten, öffneten wir den total beschädigten Automaten mit dem Halligantool und dem hydraulischen Spreizgerät. Nach einer halben Stunde war der Einsatz dann beendet.
Im Einsatz waren an der 1. Einsatzstelle der Florian Linden 2-22, 2-43, Rettungsdienst Mittelhessen (NEF und RTW), Polizei. An der Einsatzstelle 2 waren Florian Linden 2-22 und die Polizei im Einsatz.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Termine:
So. 01.07.2018
Dorffest
Sa&So. 01.-02.12.2018
Nikolausmarkt
Wir bei Facebook
Besucherstatistik
  • 299117Besucher gesamt:
  • 14Besucher heute:
  • 43Besucher gestern:
  • 15. Januar 2011gezählt ab: